Kompetent. Kreativ. Persönlich.
  • Deutsch
  • Deutsch
01.10.2017
ComCit, KKP Business, KKP News

Christian Koch Neuzugang im IT-Recht


Christian Koch

Kleymann, Karpenstein & Partner mbB (KKP) baut das IT-Recht weiter aus. Seit 1. Oktober verstärkt Christian Koch als Partner die Wetzlarer Technologie- und Immobilienkanzlei. Der 38jährige Fachanwalt für IT-Recht war bisher in Linden bei Fiedler, Koch, Zerbe tätig.

Rechtsanwalt Koch hat seine Schwerpunkte im eCommerce, Social Media Recht, Datenschutz und IT-Projektgeschäft. Er ist Lehrbeauftragter für IT-Recht und Recht für Eventmanager an der Technischen Hochschule Mittelhessen. Außerdem berät er als MetalAnwalt Rockbands und Konzertveranstalter.

Mit Christian Koch verfügt KKP über drei Fachanwälte im IT-Recht sowie drei Associates, die ausschließlich in diesem Bereich arbeiten, und ist damit die größte IT-Rechts-Kanzlei Mittelhessens und eine der größten in Hessen. Bundesweit gibt es nach einer kürzlich veröffentlichen Studie nur 22 Kanzleien, die drei oder mehr Fachanwälte für IT-Recht beschäftigen.

"Digitalisierung ist nicht nur ein Thema unserer Mandanten", erklärt Jens-Oliver Müller, geschäftsführender Partner bei KKP. Auch die Rechtsberatung für Unternehmen komme nicht mehr ohne vertiefte Kenntnisse im IT-Recht aus. Die digitale Transformation von Unternehmens- und Geschäftsprozessen erfordere spezielles anwaltliches Know-How im Datenschutz, der IT-Sicherheit und des IT-Projektmanagements.

Für KKP sind derzeit 18 Rechtsanwälte, darunter fünf Notare, an den beiden Standorten Wetzlar und Hüttenberg tätig.


Kleymann ▪ Karpenstein & Partner

Rechtsanwälte ▪ Notare ▪ Barrister