Kompetent. Kreativ. Persönlich.
  • Deutsch
  • Deutsch

Aktuelle Cyber-Vorfälle - Verteidigungs-Strategien

28.08.2017 18:30
Ort:
Philosophenweg 1, 35578 Wetzlar

Die Digitalisierung in Staat, Wirtschaft und Gesellschaft hat Deutschland in nur wenigen Jahren grundlegend verändert. Neue Möglichkeiten der Kommunikation, des Wissenszugangs und der innovativen Gestaltung führen zu mehr sozialer Interaktion, neuen Geschäftsmodellen und neuen Feldern für Forschung und Entwicklung. Vernetzte elektronische Geräte prägen verstärkt den Lebens- und Arbeitsalltag der Menschen.

Aber auch kriminelle Akteure nutzen die Werkzeuge der Informations- und Kommunikationstechnik immer häufiger zu ihrem Vorteil; kriminelle Aktivitäten über das Internet nehmen stetig zu. Sowohl die Akteure als auch die angewandten Methoden, die benötigten Ressourcen und die Effektivität der Angriffe variieren dabei in einem sehr breiten Rahmen.

Die Datendiebe wollen meist Geld erpressen oder im Auftrag von Wettbewerbern an betriebliche Informationen gelangen. Vertrauliche Daten werden unbemerkt gestohlen oder IT-Systeme manipuliert und blockiert. Ganze Prozesse in der digitalen Wirtschaft und der öffentlichen Verwaltung können dadurch zum Erliegen kommen oder gar existenzbedrohend sein.

In der Veranstaltung sollen anhand von aktuellen Cyber-Crime-Vorfällen verschiedene Verteidigungsstrategien erklärt und besprochen werden.

Anmelden können Sie sich bis zum 23. August hier.

Veranstalter:
Wirtschaftsrat Hessen Sektion Wetzlar-Dillenburg

Kleymann ▪ Karpenstein & Partner

Rechtsanwälte ▪ Notare ▪ Barrister