… wird geladen

zurück zur News-Übersicht

17.Juni 2013

KKP informiert über Mietrechtsnovelle

Aus den Bereichen: Immobilie

Rechtsanwalt Clemens Kuhn, Fachanwalt für Miet- und Wohnungseigentumsrecht und KKP-Spezialist für Wohnraummietrecht, informierte am 12. Juni 2013 im Restaurant Schützengarten, Wetzlar, die Mitglieder und zahlreichen erschienenen Gäste des heimischen Haus & Grund Vereins über die am 1. Mai 2013 in Kraft getretene Mietrechtsnovelle.  Clemens Kuhn ließ in seinem knapp zweistündigen Vortrag auch kritische Töne nicht vermissen: Insbesondere im Bereich der Regelungen zur Bekämpfung des Mietnomadentums befürchtet er weit weniger positive Effekte für die Vermieter der Region als allgemein erwartet wird. Die Reform der Zwangsvollstreckung sowie die Neuregelung des Rechts der energetischen Modernisierung finden dagegen fast ausnahmslos seinen Zuspruch. In Fällen einer sich an eine Modernisierung anschließenden Mieterhöhung hält er jedoch auch nach der Reform eine fundierte auf den Einzelfall eingehende anwaltliche Beratung für unerlässlich.  In einer sich anschließenden regen Diskussionsrunde ging unser Kollege auf  diverse Fragen der Gäste ein, bevor sie mit zahlreichen neuen Erkenntnissen rund um das erneuerte Mietrecht den Weg nach Hause antraten. Informieren Sie sich hier über weitere Veranstaltungen zu Immbobilienthemen.
Kräne für Häuserbau vor Sonnenuntergang