… wird geladen

zurück zur News-Übersicht

25.Februar 2013

KKP ist Förderkreismitglied von ELSA Gießen

Aus den Bereichen: ImmobilieTechnologie

Kleymann, Karpenstein & Partner (KKP) ist neues Förderkreismitglied von ELSA Gießen. ELSA steht für The European Law Students' Association und ist die weltgrößte Jurastudentenvereinigung. Allein in Gießen gehören rund 300 Studenten dazu. "Wir sind gespannt auf die vielversprechende Kooperation, spannende Veranstaltungen und eine gute gemeinsame Zeit", freut sich Melanie Knoche, Präsidentin von ELSA Gießen e.V., über den Abschluss des Kooperationsvertrages mit KKP. KKP ist als einzige Kanzlei in Mittelhessen Förderkreismitglied des Gießener Vereins. "Wir bieten damit Jurastudenten und jungen Juristen vom ersten Semester bis zum Eintritt ins Berufsleben die Chance, Einblicke in die Arbeit einer mittelständischen Anwaltskanzlei zu erhalten", so Rechtsanwalt Dr. Götz Gerlach, einer von drei Managing Partnern der Kanzlei. Darüber hinaus unterstützt KKP die Arbeit der Gießener Vereinigung durch Vortragsveranstaltungen zu aktuellen Themen, Informationsmaterial für Erstsemester oder die Teilnahme an so genannten Moot-Courts, in denen die Studenten ihre Verhandlungsfähigkeiten in fiktiven Gerichtsverfahren testen können. ELSA hat europaweit 32.000 Mitglieder an über 300 Universitäten in 41 Ländern. Weitere Infos zu ELSA Gießen gibt es hier.
Kräne für Häuserbau vor Sonnenuntergang