… wird geladen

zurück zur News-Übersicht

07.Februar 2020

Matthias Ache ist jetzt Fachanwalt für gewerblichen Rechtsschutz

Aus den Bereichen: KKP intern

Matthias Ache ist jetzt Fachanwalt für gewerblichen Rechtsschutz. Der Vorstand der Rechtsanwaltskammer Frankfurt hat dem KKP-Anwalt am 5. Februar 2020 die Befugnis verliehen, den Titel "Fachanwalt für gewerblichen Rechtsschutz" zu führen.

Damit verfügt die Kompetenzgruppe "Technologie" bei KKP über alle drei für das Technologierecht einschlägigen Fachanwaltsbezeichnungen: IT-Recht, Urheber- und Medienrecht und gewerblicher Rechtsschutz. 

Matthias Ache ist seit 2015 Rechtsanwalt bei KKP und betreut Unternehmen insbesondere in marken-, wettbewerbs- und IT-rechtlichen Fragestellungen.

Für KKP tätige Rechtsanwältinnen und Rechtsanwälte führen nunmehr über 17 Fachanwaltstitel. Die Bezeichnung Fachanwalt ist ein Titel, der einem Rechtsanwalt in Deutschland verliehen werden kann und dem Nachweis dient, auf einem bestimmten Rechtsgebiet über besondere Kenntnisse und Erfahrungen zu verfügen.

Wir gratulieren unserem Kollegen sehr herzlich.

Gebäude der KKP