… wird geladen

zurück zur News-Übersicht

27.Oktober 2021

Stadt Erlensee erreicht volle Punktzahl

Aus den Bereichen: Planung

Wie entwickeln sich Kommunen langfristig, und wie lässt sich das heute schon erkennen? Diese Fragen beantwortet der Indikator des Bundesinstituts für Bau-, Stadt- und Raumforschung (BBSR). Eine Kommune kann bis zu 24 Punkte erreichen. Der Indikator ermittelt für jede deutsche Kommune anhand sechs verschiedener demographischer und wirtschaftlicher Kenngrößen, zum Beispiel die Entwicklung der sozialversicherungspflichtig Beschäftigten. Erlensee hat die volle Punktzahl. Als eine von nur zehn Kommunen in Deutschland, bereits zum zweiten Mal hintereinander.

Das Erfolgskonzept von Erlensee liegt in einer nachhaltigen städtebaulichen Planung, die bei Ausweisung von Neubaugebieten immer das Mitwachsen der erforderlichen Infrastruktur berücksichtigt und einer für Investoren verlässlichen Politik. KKP steuert seit 15 Jahren das juristische Consulting zu dieser Entwicklung bei: von der Betreuung der Bauleitplan- und Umlegungsverfahren über etwaig erforderliche Sanierung von Altlasten bis hin zu Bodenankaufs- und -verkaufsverträgen.

Bürgermeister Stefan Erb: „KKP ist für unsere Stadt verlässlicher Partner bei der Baugebietsentwicklung kompetent, kreativ und persönlich, immer auf dem neuesten Stand der Rechtsentwicklung.“