… wird geladen

25.Oktober 2018

Personal Data Breach & Cybercrime – Security Business Lunch

Aus den Bereichen: Industrie 4.0DigitalisierungDatenschutzgrundverordnungDatenschutz

Ort: Wetzlar, arcona LIVING ERNST LEITZ Hotel

Veranstalter: MAXXYS AG

Die zunehmende Digitalisierung und Vernetzung in allen Branchen macht Unternehmen auch anfälliger für Cyberkriminalität; Datenschutz und Cyberdefence sind daher wichtiger denn je.

Daher lädt unser Partner MAXXYS Sie zum Security Business Lunch am 25. Oktober 2018 ab 10 Uhr in das arcona LIVING ERNST LEITZ Hotel nach Wetzlar ein.

 Neben rechtlichen und forensischen Grundlagen lernen Sie, wie Sie ihre Mitarbeiter für IT-Sicherheit sensibilisieren und Ihr Unternehmen vor Angriffen schützen.

Agenda

Personal Data Breach & Cybercrime
Jonas Puchelt, Rechtsanwaltskanzlei Kleymann, Karpenstein & Partner mbB, Wetzlar

Mitarbeiter schulen: Angriffe erkennen und forensische Untersuchungen erleichtern
Prof. Dr. Martin Steinebach, Fraunhofer SIT, Darmstadt

Wie agile Methoden Cyberdefense Teams erfolgreich machen
Christine Deger, Changeboxx IT Solutions, Stuttgart

So verbessern Sie das Sicherheitsbewusstsein Ihrer Mitarbeiter + Live Hack
Andre Meyer, DriveLock SE

Aufgaben der Zentralen Ansprechstelle Cybercrime (ZAC) des Hess.
Landeskriminalamtes
Dirk Hintermeier, Hessisches Landeskriminalamt, Wiesbaden

Interne Zugriffe managen und Angriffe erkennen und abwehren
Zugriffsmanagement, Identity und Access sowie Schnittstellenmanagement
Tom Starke, MAXXYS AG, Wetzlar

 

Zur Anmeldung und weiteren Informationen zu der Veranstaltung gelangen Sie hier: https://maxxys.de/index.php/security-business-lunch-2018