… wird geladen

zurück zur Team-Übersicht

Dr. Beate Walsch

Rechtsanwältin
Fachanwältin für Verwaltungsrecht

Öffentliches Baurecht
Kommunalabgabenrecht
Besonderes Verwaltungsrecht
Raumordnungsrecht

Geboren 1980 in Lich. 2000 Abitur an der Lahntalschule in Biedenkopf. 2003 bis 2008 Studium der Rechtswissenschaft an der Justus-Liebig-Universität Gießen. Erste Prüfung (1. Juristisches Staatsexamen) im Juli 2008. 2008 bis 2010 Tätigkeit als Wissenschaftliche Mitarbeiterin an der Professur für Öffentliches Recht und Rechtstheorie (Prof. Dr. Franz Reimer) der Justus-Liebig-Universität Gießen. 2010 bis 2012 Juristischer Vorbereitungsdienst im Landgerichtsbezirk Gießen. Zweites Juristisches Staatsexamen im September 2012. 

Von 2013 bis 2014 Tätigkeit als Richterin in der ordentlichen Gerichtsbarkeit in Hessen, davon fünf Monate am AG Gießen (allgemeines zivilrichterliches Dezernat) und sieben Monate am LG Marburg (verschiedene Strafkammern, u.a. Strafvollstreckungskammer).

Seit 2014 Tätigkeit als Rechtsanwältin (Verwaltungsrecht) bei Kleymann, Karpenstein & Partner mbB. 2015 Promotion zum Dr. iur. zu dem Thema "Umweltschutz durch örtliche Bauvorschriften" am Fachbereich Rechtswissenschaft der Justus-Liebig-Universität Gießen bei Prof Dr. Franz Reimer (Professur für Öffentliches Recht und Rechtstheorie). Die mit "summa cum laude" bewertete Arbeit wurde mit dem Promotionspreis der Juristischen Studiengesellschaft Gießen e.V ausgezeichnet und ist 2016 in der Schriftenreihe "Gießener Abhandlungen zum Umweltrecht" im Nomos Verlag erschienen. Seit 2018 Fachanwältin für Verwaltungsrecht.

Co-Kommentatorin zum Hessischen Landesplanungsgesetz in Praxis der Kommunalverwaltung des Kommunal- und Schulverlags, Wiesbaden.

+49 6441 9446-42

Assistenz

Stephanie Reimann

+49 6441 9446-42

Sabrina Michel

+49 6441 9446-22